Gaming-Licence Malta - Was ksotet eine Lizenz und wie lange dauert es?

Kosten und Zeit

Was sollte als Budget einkalkuliert werden?

Die Beantragung einer Lizenz erfordert auch eine hinreichende Planung bezüglich der Kosten.

Zwar ist Malta - verglichen mit Gibraltar oder UK - ein relativ günstiger Standort. Doch die entsprechenden Kosten für eine optimierte Struktur, IT-Dienstleister und qualifizierte Fachkräfte sind zu berücksichtigen.

Kosten Malta Gaming-Lizenz

In den aufgeführten Kostenschätzungen ist zur Zeit vorausgesetzt, dass Sie einen fertigen und genehmigungsfähigen Business Plan haben bzw. erstellen. Hier können wir Ihnen gerne in einem Gespräch erläutern, welche Details erforderlich sind, inwieweit Sie diesen erstellen, wir gemeinsam Dritte beauftragen Teile zu erstellen oder wir selbst tätig werden. Die Wünsche und Fähigkeiten unserer Mandanten sind hier sehr unterschiedlich, genau wie jedes Gaming-Projekt. Kalkulieren Sie hier mit einem Stundensatz von rd. EUR 250 / Stunde bei Arbeiten, die über unsere dargestellten Leistungen im Rahmen des Business Plans hinausgehen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Pauschalangebot.

Die Kosten der Beantragung

Zu einer realistischen Planung gehört auch die Berücksichtigung von Kosten und Gebühren in einem Budget. Bitte beachten Sie, dass je nach Lizenz zwischen EUR 40.000 und EUR 100.000 als Stammkapital der Malta-Firma hinzukommen. Bei mehreren Lizenzen addieren sich diese Summen.

Somit ergibt sich bei der Beantragung einer Poker-Lizenz oder anderen casinoartigen Spielen folgendes Beispiel-Szenario:

Erstberatung, 2 Stunden 0,00 EUR
Vorbereitung des Projektes (10 Stunden) 2.000,00 EUR
Einmalige Kosten Firmengründungen & Lizenzantrag 52.000,00 EUR
Jährliche Kosten Firmen usw. 20.000,00 EUR
Jährliche Kosten Lizenz usw.
30.000,00 EUR
Kosten und Gebühren ca. 104.000,00 EUR

           

 

 

 

 

                                   

Kosten der Buchhaltung sind hierin nicht enthalten. Hinzu käme im Falle eines Casino-Spiels – z.B. Poker - ein Stammkapital von EUR 100.000, das bei der Gründung der Malta-Firma auf deren Bankkonto einzuzahlen wäre. Hiervon sind Sachanschaffungen in das Vermögen der Gesellschaft möglich.

Die Kosten sind teilweise als betriebsbedingte Aufwendungen steuerlich absetzbar. Auch hierzu beraten wir Sie gerne.

Üblicherweise sind diese Gebühren je nach Projektfortschritt zu zahlen:

  1. Vorbereitung des Projektes
  2. Gründung Holding und jährliche Kosten Holding
  3. Gründung und jährliche Kosten Malta Firma
  4. Antrag Malta-Firma jeweils zu den Stages
  5. Jährliche Kosten Lizenz

Nach der Planung des Projektes ist ein Retainer von insgesamt ca. 15% zu zahlen, der zu gleichen Teilen auf die jeweiligen verbleibenden Schritte angerechnet wird.

Diese Kostenschätzung erfolgt nach Erfahrungen, die wir in unseren letzten Projekten gemacht haben und stellt eine gute Orientierung dar. Eine genaue Kalkulation ist erst bei genauerer Planung und der Aufnahme Ihrer Wünsche und auch Fähigkeiten möglich. Dies wäre auch ein Teil der Planung des Projektes.

Kosten Dritter, z.B. für das Hosting von Servern oder Marketing, sind hierbei noch nicht enthalten.

Zeitlicher Rahmen

Bei einem Gaming-Projekt sind einige Arbeiten im Vorfelde zu erledigen, einige erfolgen parallel, andere bauen aufeinander auf. Auf Grund der Tatsache, dass viele Personen, Firmen und Behörden involviert sind, können wir keine Garantie übernehmen, wie schnell sich ein Go-Live realisieren lässt. Wenn jedoch alle Beteiligten an einem Strang ziehen und ernsthaft an dem Projekt arbeiten, so ist ein Zeitraum von sechs Monaten zwar ambitioniert, aber realistischer Weise machbar.

Dies ist natürlich auch abhängig von Ihrer Manpower und Ihrem Wissen.

Eine erfolgreiche Durchführung eines zuverlässigen Projektes im Bereich Gaming inklusive einer steueroptimierten Lösung ist mit diesem Budget machbar. Bitte bedenken Sie, dass Sie für eine gute Projektplanung und einen erfolgreichen Start folgendes benötigen:

  • Expertise,
  • Erfahrung,
  • Ansprechpartner vor Ort.

Dieses Know-How bietet Ihnen TSC in Deutschland, Malta und anderen Staaten!

Gerne beraten wir Sie zur Beantragung einer Gaming Licence auf Malta, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Artikel drucken